Ready for review

Ready for review

Rfr010 - Ready for Kruzifix

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vorab eine wichtige Ankündigung: Sandra und Daniel machen jetzt erstmal eine kleine Podcast-Pause. Die im Podcast genannten Termine verschieben sich erst mal. Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es auf der Webseite, bei Twitter oder in unserem Discord.

Bevor es zu den eigentlichen Themen kommt, arbeiten sich Sandra und Daniel durch ein paar kontroverse Themen: Fußball, Politik und Religion! Natürlich helfen, wie immer, ein paar Kapitelmarken dabei Themen zu überspringen.

Den Abschluss bildet hier die Frage, wie man eigene Themen einbringen kann und wie wir damit umgehen, wenn das neue Projekt nicht trunk-based und test-driven entwickelt. Dafür klären beide auf, warum man bei feature branches keine Tests braucht … oder bringen sie da nur etwas durcheinander?

Aber natürlich gibt es auch "richtige" Themen und beim "Family IT Support" erzählt dann Sandra, wie bei ihr im Haushalt ein Ticket System etabliert wurde.

Die "News des Monats" ist die in der letzten Folge angekündigte Entscheidung, ob ein weiterer Grill in Sandras Haushalt einziehen darf. Danach wird noch gefachsimpelt, ob man den Unterschied bei Kohle und Gas schmeckt und Daniel erklärt, wie man eine Pizza ohne Stein im Backofen hinbekommt. Die Idee hat er von "kein Stress kochen", was auch ansonsten ein toller YouTube Kanal ist.

Passend zum Geburtstag der Webseite wurde Version 2 veröffentlicht und ein paar Kleinigkeiten dort verbessert. Daniel erzählt dann gleich noch was zur zum Einsatz kommenden Technologie (eleventy, tailwind, nunjucks und plyr). Inzwischen hat auch die Rakete auf der Seite wieder einen Ort gefunden.

Spätestens ab Version 3 könnte die Seite schon ein "Brownfield Projekt" sein und Sandra erklärt, was das eigentlich ist und wie man hier vorgeht um das Projekt nicht gleich neu entwickeln zu müssen. Dabei kommen beide dann auch irgendwann zu der Frage, ob man Tests löschen sollte.

Thema 2 sind "Technische Schulden" und wie man diese abarbeiten kann. Sandra hat auch gleich ein Beispiel, wo man technische Schulden eingegangen ist, um hier ein Projekt erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Wobei beide hier nicht ganz einig sind, ob das auch wirklich technische Schulden waren.

Hörerwunsch in Discord war das Thema "Mechanische Tastaturen und Tastaturlayout" und hier brauchen die beiden dann doch die Hilfe der Community: Wer sich bei dem Thema zutraut den beiden Nachhilfe zu geben, melde sich bitte bei Twitter oder Discord.

Konsum


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

IT Podcast mit Sandra Parsick und Daniel Mies.

von und mit Sandra Parsick, Daniel Mies

Abonnieren

Follow us