Ready for review

Ready for review

Rfr009 - Für eine Handvoll Erdnüsse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit dieser Folge endet Sandras Medien-Marathon in der Aufnahmewoche. Sie war Gast beim Podcast "Dev Journey", die Cyberland Late Night hatte ihr Staffelfinale und die Krönung des Marathons: die Ready for Review Podcastaufnahme.

Los geht es, wie immer, mit dem Family-IT-Support: bei Sandra wurde wieder ein neuer Laptop angeschafft, aber diesmal zum Zocken und passend dazu auch gleich neue Mousepads. Für beide ist hier offensichtlich total neu, was man bei Mousepads alles so beachten kann.

Im letzten Monat sind einige Dinge passiert und so feiern Sandra und Daniel ihren ersten Domaingeburtstag. Der Podcast Geburtstag ist also auch nicht mehr fern.

Natürlich gibt es auch ein paar weitere Themen und diesmal haben zwei Artikel und einen Tweet die Aufmerksamkeit der beiden auf sich gezogen.

Den Anfang macht ein Erfahrungsbericht mit externen Entwickler, die günstig eingekauft werden. Was hier alles schiefgeht, wurde in einem Artikel beschrieben. Sandra und Daniel sind sich aber nicht so sicher, ob da nur der günstige Entwickler das Problem gewesen ist.

Danach geht es weiter mit dem Theme: "Desktop vs Web". Beide reden über eine Diskussion auf Twitter, ob JavaFX heutzutage noch eine Dasein-Berechtigung hat. Achtung, Polemik-Alarm!!!! In guter Ready for Review Manier schweifen beide vom Thema ab und gehen auf den Ursprungstweet, der sich mit System Archäologen beschäftigt (Spoiler: alte Technologien sind böse). Beide finden aber alte Technologien nicht schlimm und begründen es. Und UML finden beide vielleicht sogar ganz gut. Braucht man eigentlich noch Architekten? It depends ;).

Zum Schluss reden sie über einen Artikel der Arbeiten im Pair oder im Mob etwas kritischer betrachtet hat. Beide stellen sich die Frage, ob es immer ein Pair (oder Mob) sein muss und wie man dieses Format auch mal aufbrechen kann und vielleicht sogar sollte.

In guter alter Manier, keine Folge ohne eine neue Kategorie oder einer Kategorie-Umbenennung. Diesmal neu dabei: unsere "Hörperson des Monats".

Ein Nachholtermin für den ausgefallenen Stream steht leider noch nicht fest, dieser wird aber nachgeholt. Sandra erzählt hier noch schnell etwas über das "Hack, Commit and Push"-Event.

Zum Abschluss gibt es noch eine Tüte Konsum. Diesmal mit Volta, einem Tool, um Node.js Versionen zu verwalten, ein Monitoring-Dienst as a Service, eine Open Source Alternative für Calendy, ein besonderes Balance-Board Wonkyboard und eine Video Cut Sofware für Dummies.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

IT Podcast mit Sandra Parsick und Daniel Mies.

von und mit Sandra Parsick, Daniel Mies

Abonnieren

Follow us